Agility

WAS IST AGILITY

 


Agility ist eine Geschicklichkeitssportart die ursprünglich aus England stammt.


Kernstück ist die fehlerfreie Bewältigung eines Hindernis-Parcours bestehend aus ca. 20 verschiedenen Hindernissen (Wippe, A-Wand, Laufsteg, Tunnel, Slalomstangen, Tisch, Hürden, Sacktunnel, Reifen) in einer bestmöglichen Zeit.

Der Hund läuft im Parcours frei (nach Möglichkeit) und darf vom Hundeführer während des Laufs nicht berührt werden.


Das Absolvieren des Parcours setzt ein hohes Maß an Geschick bei Mensch und Hund voraus. Der Zusammenhalt und die Freundschaft zwischen Mensch und Hund werden ausgebaut und verstärkt.

 

Geschicklichkeit und gegenseitiges Vertrauen auf sechs Pfoten

das ist Agility.






Agility  findet nur statt, wenn eine Anmeldung von mindestens 3 Teilnehmern vorliegt.


Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren